Klappe, die 3.: Bachbegehung in der Wieseck

Auch in diesem Jahr war ich mit den 2. Klassen der Goethe Schule in Buseck im Wasser. Wie in den letzten beiden Jahren haben wir die Gewässergüte des Hausflusses erforscht… und da es nun schon das 3. Mal im Fluss ist, haben wir unser Konzept weiter optimiert, sodass die Kinder jetzt nicht nur eifrig Wassertierchen fangen, sondern sich auch noch um das Protokollieren der Forschungsergebnisse kümmern müssen, was mit viel Eifer geschah.

Protokoll

Durch diese Umgestaltung des Konzeptes wird die Abschlussbesprechung nicht mehr von mir geleitet, sondern von den Kindern, da sie die Ergebnisse viel besser präsent haben. Es war toll zu sehen, mit welcher Freunde die Kinder die Diskussion geführt haben.

Im nächsten Juni sehe ich dann die neuen 2. Klassen. Ich freue mich schon…

Liebe Grüße

Steph

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.