Experimente³ 2013

Anfang des Jahres fragten mich die Organisatoren der LehrerInnen-Fortbildung „Experimente³“, ob ich mich auch in diesem Jahr an dieser Veranstaltung beteiligen möchte. Während ich 2011 auf der „Straße der Möglichkeiten“ vertreten war, bekam ich in diesem Jahr die Gelegenheit mich in Form von drei Workshops am 28. September 2013 in Frankfurt zu präsentieren.

Leider habe ich an dem Tag meine Kamera zu Hause vergessen, sodass hier ein Platzhalterbild stehen muss…

DSCF2108

In den Workshops konnten die Teilnehmer erfahren wie man biologische Fragestellungen und deren Erklärungen experimentell im Unterricht umsetzen bzw. einfügen kann.

Die Themen waren:

  • Mögen Pflanzen Apfelsaft?
  • Gar nicht so schwer: Fotosynthese
  • Warum verlieren Bäume ihre Blätter

Ich hoffe, dass es allen Teilnehmern ebenso viel Spaß gemacht hat wie mir. Und natürlich bedanke ich mich auch bei den Organisatoren, die wieder einmal für einen reibungslosen Ablauf sorgten und für jedes Problemchen nicht nur ein offenes Ohr, sondern auch gleich eine Lösung parat hatten.

Vielen Dank!

Liebe Grüße

Steph

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.